/ 1

Jul 19

/ Pressemeldungen - 19.07.2021 07:41
united-domains AG vertraut auf die Anycast Technologie aus dem Hause nic.at

Mit der united-domains AG, einer Konzerntochter von United Internet, hat die ipcom GmbH einen bedeutenden, internationalen Registrar für ihren Anycast Service RcodeZero DNS gewinnen können. Der deutsche Internet-Provider steht für einen ausgezeichneten Support und achtet auf eine hervorragende Sicherheit. Daher ist es naheliegend, dass united-domains hierbei keine Kompromisse eingeht und ein maximaler Schutz der DNS-Infrastruktur an oberster Stelle steht.

Nach umfangreichen Tests sind Tobias Sattler, Vorstand der united-domains AG für Produkt und Technik, und sein Team überzeugt, dass RcodeZero DNS das richtige Netzwerk zur Absicherung ihrer über 1,6 Millionen zu verwaltenden Domains ist:

„Eine stabile und sichere DNS-Infrastruktur ist für uns und unsere Kunden besonders wichtig. Entscheidend waren für uns die über 40 Standorte, der DNSSEC-Signierungsservice und der deutschsprachige Support. Das weltweite Anycast-DNS-Netzwerk von RcodeZero überzeugt einfach mit seinen Funktionen“, so Tobias Sattler.

Durch die Anwendung von RcodeZero DNS profitiert united-domains von höchster Verfügbarkeit, maximalem Schutz bei DDoS-Attacken und kürzeren Antwortzeiten. Vorteile, die durch den Einsatz von Anycast Technologie erzielt werden können. „Anycast ist mittlerweile Standard in der Domain-Branche. Sowohl Registrare als auch TLD Registries nutzen mindestens zwei oder mehrere Secondary DNS Anbieter zur Absicherung ihrer Zonen“, bestätigt Richard Wein, Geschäftsführer von nic.at GmbH und ipcom GmbH.

RcodeZero DNS wurde von der nic.at Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt und wird von zahlreichen Top-Level-Domains (wie .nl, .pt, .eu) und internationalen Registraren für mittlerweile über 23 Millionen Domains eingesetzt. Geschäftsführer Richard Wein freut sich, einen der größten europäischen Internet Service Provider als Partner in Punkto DNS-Sicherheit zur Seite stehen zu können:

„Ich bin stolz, dass wir einen so renommierten Kunden von RcodeZero DNS überzeugen konnten. Neben unseren stabilen Services waren unsere Flexibilität gegenüber Kundenbedürfnissen sowie unsere persönliche Betreuung ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit united-domains. Wir sind seit über 30 Jahren in der Domain-Branche tätig, da kennen wir die Anforderungen unserer Kunden sehr gut und sind in der Lage, maßgeschneiderte Services anzubieten.“

Externes Nameservice-Monitoring zeigt, dass das RcodeZero DNS Netzwerk mit mehr als 40 Standorten (für Enterprise und PRO-Kunden), aufgeteilt in zwei Clouds, über Jahre einer der zuverlässigsten Anycast Services und ein vertrauenswürdiger globaler Anbieter ist – der perfekte Partner für alle, die nach maximaler Optimierung der eigenen DNS-Infrastruktur streben, um höchste Sicherheitsstandards zu garantieren.

Mehr Informationen unter www.rcodezero.at oder rcodezero@ipcom.at