/ Zertifikate & Auszeichnungen

17.09.2020: nic.at erhält Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung

Insgesamt 45 Salzburger Unternehmen und Institutionen wurden Mitte September 2020 durch die Österreichische Gesundheitskasse mit dem „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)“ ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel ist die höchste österreichische Auszeichnung für vorbildliche und nachhaltige Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Ziel ist eine langfristige und dauerhafte Änderung der Arbeitsverhältnisse unter dem Aspekt der Förderung der Gesundheit. Die Kriterien für die Zuerkennung orientieren sich an den Qualitätskriterien des Europäischen Netzwerkes Betriebliche Gesundheitsförderung. Das Gütesiegel wird auf jeweils drei Jahre vergeben, eine neuerliche Bewerbung ist jederzeit möglich.



28.04.2020: Erneut erfolgreiche ISO Re-Zertifizierung

Was die Gewährleistung der Informationssicherheit in einem Unternehmen anbelangt, so ist ISO 27001 der führende internationale Standard. Nach der ersten Zertifizierung der nic.at GmbH im Jahr 2014 werden in regelmäßigen Audits unter anderem die Transparenz in Abläufen, systematisches Risiko-Management sowie Informationssicherheit überprüft. Wir sind stolz, dass wir erneut die Re-Zertifizierung im Rahmen eines mehrtägigen Audits erfolgreich bestanden haben, ebenso wie unsere Schwesterfirmen ipcom GmbH und tldbox GmbH.


 

06.02.2017: ISO Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden

ISO 27001 ist der führende internationale Standard, welcher beschreibt, wie Informationssicherheit in einem Unternehmen gewährleistet werden kann. Nach der ersten Zertifizierung der nic.at GmbH in 2014 werden in regelmäßigen Audits unter anderem Transparenz in den Abläufen, systematisches Risiko- und Business-Continuity-Management sowie Informationssicherheit überprüft. Wir sind stolz, dass wir die Re-Zertifizierung im Rahmen eines mehrtägigen Audits erfolgreich bestanden haben, ebenso wie unsere Tochterfirma ipcom GmbH und unsere Schwesterfirma tldbox GmbH.



26.02.2016: nic.at Video-Kampagne „Klickfänger“ erhält Salzburger Landespreis 2016

Dass Werbung für Domains keineswegs langweilig und abstrakt sein muss, sondern persönlich und ansprechend sein kann, zeigte das gestrige Finale des Salzburger Landespreises für Marketing, Kommunikation und Design im republic Salzburg. Die nic.at Kampagne „Klickfänger – kleine Unternehmen mit großen Ideen aus .at“ wurde in der Rubrik Werbefilm und Video mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Nach den drei Auszeichnungen im Jahr 2014 ist das nun der vierte Landespreis für eine nic.at Kampagne. Hier geht's zur Pressemeldung.



07.10.2015: nic.at großer Gewinner bei CENTR-Awards 2015

Zum zweiten Mal wurden heuer die Awards des „Council of European National Top Level Domain Registries“ (CENTR) vergeben und nic.at überzeugte gleich mit zwei Projekten. Zum einen wurde nic.at für die Kampagne „österreichsetztauf.at – Lieblinks der Nation“ prämiert. In einer österreichweiten Kampagne hat nic.at im vergangenen Jahr die 100 meistgeklickten .at-Domains vor den Vorhang geholt, ihre Internet-Erfolgsgeschichte präsentiert und sie als „Lieblinks der Nation“ ausgezeichnet. Zum anderen erhielt nic.at gemeinsam mit ihrem Schweizer und Deutschen Pendant die Auszeichnung im Bereich Sicherheit. Hier wurde eine effektive Zusammenarbeit bei der Auditierung von ISO27001 Information Security Management Systemen von Registries gefunden und implementiert. Hier geht's zum Video.



27.02.2014: Salzburger Landespreis 2014 für die Kampagne www.österreichsetztauf.at

.at ist die beliebteste Domain-Endung Österreichs. Die bestätgit eine Studie, die zeigt, dass die Inhaber von .at-Domains zu 56% Firmen und Organisationen und zu 44% Privatpersonen sind. Über 80% aller registrierten .at-Domains werden aktiv genutzt - ein Spitzenwert weltweit. Darauf zielt auch die aktuelle nic.at Kampagne ab, die den Erfolg der Marke .at weiter ausbauen soll. Auf der Aktions-Website www.österreichsetztauf.at finden sich Zahlen, Daten und Fakten sowie Erfolgsgeschichten heimischer Unternehmen, die auf .at setzen. Zusätzlich wurde die Website um Rankings erweitert, also Hitparaden der erfolgreichsten .at-Domains.



18.02.2014: Erfolgreiche ISO-Zertifizierung

Nach einer einjährigen Vorbereitungszeit, in der zahlreiche Prozesse genau unter die Lupe genommen und optimiert wurden, erhielt nic.at offiziell das ISO 27001-Zertifikat. Die Auditoren der Firma CIS bestätigten am 18.02.2014 die Anwendung und Weiterentwicklung eines wirksamen Information Security Management Systems gemäß ISO 27001:2013. Es wurden neben nic.at auch die Tochterfirma ipcom GmbH und die Schwester tldbox GmbH zertifiziert. Die wesentlichen Vorteile einer ISO 27001 Zertifizierung liegen in der systematischen und risikobasierten Integration von Informationssicherheit in die relevanten Geschäftsprozesse des Unternehmens. Damit werden die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit der IT-Systeme nachhaltig gewährleistet und verbessert.