/ 1

Mar 13

/ nic.at News - 13.03.2020 11:58
SARS-CoV-2 Maßnahmen – Aktuell keine Einschränkungen bei nic.at

Auf Grund der aktuellen Situation des Coronavirus (SARS-CoV-2) informiert nic.at, dass alle Services erreichbar und wie gewohnt uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Es gibt keine Einschränkungen im Betrieb der .at-Zone.

Laufende Maßnahmen im Rahmen des Business Continuity Management

Als Betreiber einer kritischen Infrastruktur verfügt nic.at über ein etabliertes Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und ein Business Continuity Management. Im Zuge dessen kann nic.at sicherstellen, dass alle Services weiterhin erreichbar sind. Zusätzliche Maßnahmen wie eine laufende Überwachung und Überprüfung der neuesten Entwicklungen – vorrangig Informationen aus dem Bundesministerium und der Weltgesundheitsorganisation – wurden installiert. nic.at wird die Situation weiterhin genau beobachten, Risiken bewerten und notwenige Schritte ergreifen, um den Betrieb zu gewährleisten. 

Sicherheitsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

nic.at nimmt ihre Verantwortung gegenüber Kollegen und Kolleginnen sehr ernst und beobachtet weiterhin genau die Auswirkungen und potenzielle Risiken, sowie Entscheidungen und Vorgaben seitens der österreichischen Bundesregierung. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die auf Grund ihrer Tätigkeit nicht an die Bürostandorte Wien oder Salzburg gebunden sind, können per Telework von zu Hause arbeiten. Des Weiteren gelten strenge Hygienemaßnahmen in den Büros. 

Wie können Sie uns unterstützen?

Da wir versuchen die anwesende Bürobesatzung möglichst gering zu halten, bitten wir Sie, Ihre Anfragen vorzugsweise per E-Mail an uns zu schicken und von Anrufen im Kundenservice oder Briefzusendungen am Postweg abzusehen. Danke für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!