/ achtung-betrugs-rechungsmails-fur-at-domains-im-umlauf

Oct 06

/ nic.at News - 06.10.2017 13:00
Achtung: Betrugsmails für .at-Domains im Umlauf

Wir wurden informiert, dass aktuell wieder Betrugsmails für scheinbar "offene" SEO (Suchmaschinenoptimerung) Dienste für .at-Domains im Umlauf sind. Die Empfänger werden aufgefordert, per Klick in der E-Mail den offenen Betrag zu begleichen. Klicken Sie auf keinen Fall auf einen Link in der E-Mail! Es handelt sich um einen Betrug! Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Forderung bei nic.at offen ist, können Sie sich gerne an unser Team im Kundenservice wenden oder sich in unserem nic.at Kunden-Login einloggen und nachsehen.

nic.at Rechnungen erkennt man an der digitalen Signatur

Jede Rechnung der nic.at GmbH wird mit einer digitalen Signatur versehen. Ob es sich also um eine offizielle Rechnung für Ihre .at-Domain handelt, erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Ein Hinweis (unten rechts) auf der Rechnung, dass diese digital unterschrieben wurde.
  • Man kann den Hinweis (dass die Rechnung digital unterschrieben wurde) anklicken und sich das Zertifikat des Ausstellers anzeigen lassen.
  • Dass Datum und die Uhrzeit des Versandes der Rechnung sind ersichtlich.

Wie sieht die falsche Rechnung aus?

Wir haben einen Screenshot, wie die derzeit kursierenden Betrugsmails aussehen: