DEU | ENG
Sie befinden sich hier: Home / FAQ / Pending Delete

FAQ

Printversion

Pending Delete

alle anzeigen / verstecken


Antwort auf/zuklappenWas bedeutet „Pending Delete“?

Wird der Domain-Vertrag zwischen dem Domain-Inhaber und der nic.at aufgelöst, wird die Domain nicht sofort gelöscht, sondern zuerst gesperrt (also technisch funktionsunfähig gemacht) und nach voraussichtlich ca. 8 Wochen gelöscht. Die Zeit vor der Löschung wird „Pending Delete“ genannt. Rechtlich ist der Vertrag zwischen dem Domain-Inhaber und nic.at bereits mit dem Setzen der Sperre aufgelöst.“

Antwort auf/zuklappenWarum wird die Domain nicht sofort gelöscht?

Um den Domain-Inhaber vor einem ungewollten Verlust seiner Domain zu schützen, gibt es eine ca. 8-wöchige „Pending Delete“ Phase, in der die Domain zwar nicht funktioniert, aber wiederhergestellt werden kann – zum Beispiel durch einen Widerruf der Kündigung oder die Zahlung einer offenen Forderung. Würde eine Domain sofort gelöscht, könnte sie sofort durch Dritte neu registriert werden – damit hätte der ursprüngliche Domain-Inhaber keine Möglichkeit mehr, eine irrtümliche Löschung zu verhindern.

Antwort auf/zuklappenWelche Vertragsauflösungsgründe gibt es?

Entweder hat der Domain-Inhaber die Domain gemäß Punkt 3.7. der AGB (www.nic.at/agb) gekündigt oder nic.at hat die Domain gemäß Punkt 3.8. der AGB aus wichtigem Grund widerrufen. Diese sind insbesondere:

1. wiederholte technische Probleme mit dieser Domain (z. B. nicht funktionierende Nameserver)
2. Nichtbezahlung des Entgelts
3. mangelhafte Angaben zum Domain-Inhaber (siehe Punkt 1.3. der AGB)
4. eine rechtswirksame gerichtliche Entscheidung oder Anweisung einer zuständigen Behörde

Antwort auf/zuklappenWie kann der Domain-Inhaber an dem Registrierungsvertrag trotz Vertragsauflösung festhalten?

Sie können eine irrtümliche Kündigung rückgängig machen: Falls Sie Ihre Domain über einen Registrar gekündigt haben, können Sie den Registrar beauftragen, die Kündigung zu widerrufen („restore“). Wenn Sie direkt bei nic.at gekündigt haben, können Sie mittels Formular „Widerruf der Kündigung“ (https://www.nic.at/fileadmin/www.nic.at/documents/formulare/Kuendigungswiderruf.pdf) die Kündigung widerrufen.
Sollte die Domain seitens nic.at widerrufen worden sein, bitte setzen Sie sich als Domain-Inhaber direkt mit nic.at in Verbindung (mailto: service@nic.at oder telefonisch unter +43 662 4669-840).

Antwort auf/zuklappenWie lange kann die Domain wiederhergestellt werden?

Die Domain kann maximal bis 1 Tag vor der Löschung wiederhergestellt werden, bitte kontaktieren sie uns aber schnellstmöglich.

Antwort auf/zuklappenGibt es Gründe, dass nic.at die Domain nicht wieder herstellt?

Ja, der Domain-Inhaber hat nämlich keinen Rechtsanspruch darauf. nic.at behält sich vor, die Domain nicht wieder herzustellen, insbesondere bei missbräuchlicher Inanspruchnahme der nic.at durch den Domain-Inhaber (z.B. wiederholte Nichtzahlung) oder falls sich die Domain im Wartestatus befand (vgl. Punkt 2. der AGB (www.nic.at/agb).