DEU | ENG
Sie befinden sich hier: Home / FAQ / AuthInfo

FAQ

Printversion

AuthInfo

alle anzeigen / verstecken


Antwort auf/zuklappenWas ist eine AuthInfo und wozu benötige ich sie?

Jeder .at Domain ist im Hintergrund eine „AuthInfo“ zugeordnet. Die AuthInfo ist eine einmalige Ziffern/Zahlenkombination, die im Falle eines Providerwechsels als Bestätigungscode gilt. Sie ist nur für den Domain-Inhaber bestimmt und wird normalerweise vom verwaltenden Registrar gesetzt. Der Domain-Inhaber kann die AuthInfo jederzeit bei seinem Registrar anfordern (oft ist das z.B. über Kundenportale möglich) und damit seine Domain zu jedem beliebigen Registrar transferieren. Dieser sollte nach dem Transfer eine neue AuthInfo setzen, da ansonsten die alte ihre Gültigkeit behält.

Antwort auf/zuklappenIch bekomme die AuthInfo von meinem alten Provider nicht – wie transferiere ich meine Domain?

Für diesen Fall bietet nic.at in Kooperation mit Ihrem neuen Provider/Registrar ein Alternativ-Verfahren an: Der neue Provider kann bei nic.at einen Bestätigungs-Token anfordern, der Ihnen per e-mail zugeschickt wird. Der Token ist 21 Tage gültig und an diesen bestimmten Registrar gebunden. Sobald Sie den Bestätigungs-Token an Ihren neuen Registrar weitergeben, kann er die Domain automatisch in seine Verwaltung übernehmen.

Antwort auf/zuklappenMeine Domain wird direkt bei nic.at verwaltet – wie erhalte ich meine AuthInfo?

Liegt Ihre Domain nicht bei einem Registrar sondern im nic.at Endkundensystem, können Sie auf der nic.at Homepage einen sogenannten „ Bestätigungs-Token External Link“ anfordern: Er gilt für den Transfer zu einem bestimmten Registrar, ist 21 Tage gültig und wird an die beim Domain-Inhaber hinterlegte E-Mail Adresse gesendet. Sobald Sie Ihrem neuen Registrar den Token-Code geben, kann er damit die Domain in seine Verwaltung übernehmen. Alternativ kann auch der neue Registrar den Token anfordern, zugeschickt wird er jedoch immer dem Domain-Inhaber.

Antwort auf/zuklappenMeine Inhaber E-Mail Adresse ist falsch - wie bekomme ich die AuthInfo?

Für diesen Fall bietet nic.at in Kooperation mit Ihrem neuen Provider/Registrar ein Notfallsverfahren an: Sie bekommen von Ihrem neuen Registrar ein Formular, auf dem Sie mit Ihrer Unterschrift den Providerwechsel zu diesem bestimmten Provider/Registrar bestätigen. Er leitet das Formular an nic.at weiter und erhält nach Prüfung von nic.at einen Bestätigungs-Token, der an ihn gebunden und 21 Tage gültig ist. Mit diesem Token kann er die Domain automatisch in seine Verwaltung übernehmen. Anschließend sollte er umgehend Ihre Daten richtigstellen und eine neue AuthInfo für die Domain setzen.