DEU | ENG
Sie befinden sich hier: Home / FAQ / Änderung & Übertragung

FAQ

Printversion Diese Seite weiterempfehlen

Änderung & Übertragung

alle anzeigen / verstecken


fold faq

Wo sind aktuelle Domain-Daten ersichtlich?

Domain-Daten sehen Sie bei der Domain-Abfrage auf der nic.at-Homepage. Dies ist die aktuellste und zuverlässigste Quelle für .at-Domains. Aus Datenschutzgründen werden keine Informationen über den Rechnungsempfänger und den Stichtag der Domain angezeigt.

fold faq

Muss der bisherige Provider einem Providerwechsel zustimmen?

Nein - für nic.at sind die Zustimmung des Domain-Inhabers ( per Fax-Bestätigung) und ein gültiger Online-Auftrag nötig, um den Provider/Registrar zu wechseln. Verträge zwischen dem Domain-Inhaber und dem bisherigen Provider müssen jedoch unabhängig davon gekündigt oder modifiziert werden.

fold faq

Wie führt man eine Datenänderung durch?

nic.at muss die zu ändernden Daten elektronisch erhalten - als Online-Auftrag (meist vom Provider). Für die meisten Datenänderungen ist zur Durchführung auch die schriftliche Bestätigung des Domain-Inhabers nötig. Erst wenn beides vorliegt, wird die Änderung bearbeitet. Wenn Ihr Provider ein nic.at-Registrar ist, wird von uns unter Umständen keine schriftliche Bestätigung benötigt.
Wenn Sie lediglich den Rechnungsempfänger ändern möchten, genügt eine Fax-Bestätigung. Diese können Sie hier herunterladen.Wenn Sie ein NICAT-Handle ändern möchten, müssen Sie lediglich ein entsprechendes Online-Formular ausfüllen. Die Änderung eines Handles über dieses Formular ist jedoch nur möglich, wenn das Handle weder von einem Registrar verwaltet noch bei einer Domain als Inhaber-Handle verwendet wird.

fold faq

Wie wird man über Fehler in Domain-Anträgen benachrichtigt?

Das Ergebnis des technischen Antragschecks wird automatisch per E-Mail an den Antragsteller gesendet. Eine Fehlerbeschreibung zeigt auf, was zu korrigieren ist. Eine Auflistung aller möglichen Fehlermeldungen finden Sie hier. Bei Nameserver-Fehlern empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Provider bzw. Registrar zu wenden.

fold faq

Warum muss ich nic.at über geänderte Daten informieren?

Genauso wie Sie z. B. Ihrer Bank geänderte Daten mitteilen, sollten Sie es auch bei nic.at tun. Denn in einigen Fällen müssen Sie als Domain-Inhaber erreichbar sein: wenn es rechtliche Probleme gibt, wenn die Domain nicht bezahlt wird oder Ähnliches. Haben wir Ihre aktuellen Daten nicht, können wir Sie nicht informieren. Schlimmstenfalls kann dies den Verlust der Domain bedeuten. Mehr dazu in unseren AGB.

fold faq

Welche Datenänderungen gibt es?

nic.at unterscheidet zwischen Inhaberwechsel, Änderung der Inhaberdaten, Wechsel des Providers oder der Nameserver, Änderung der Rechnungsadresse, Datenänderung bei Personenobjekten und Einfügen neuer Kontaktpersonen zu einer Domain.
Als Inhaber können Sie diese Daten jederzeit ändern, sowohl einzeln als auch alle auf einmal. Sie müssen die neuen Daten sowohl schriftlich bestätigen als auch elektronisch an nic.at senden - per Online-Auftrag oder über den Provider. nic.at-Registrare müssen nicht bei allen Transaktionen vor Durchführung die schriftliche Bestätigung des Inhabers der Transaktion bei nic.at vorlegen.

fold faq

Kosten Datenänderungen etwas?

Nein. nic.at ändert Ihre Daten kostenlos als Teil des Kundenservice.

fold faq

Wie werden Datenänderungen bei nic.at bearbeitet?

Elektronische Datenänderungs-Anträge durchlaufen zuerst einen technischen Check. Dabei wird geprüft, ob alle nötigen Informationen vorhanden, lesbar und plausibel sind. Dann erfolgt die visuelle Kontrolle durch unser Team. Es kontrolliert, ob die Änderung wirklich im Sinne des Inhabers ist und ob die schriftliche Bestätigung mit den elektronischen Daten übereinstimmt. Ist alles o. k., steht der Durchführung nichts im Wege. Bei Fehlern wird der Antragsteller per E-Mail informiert.

fold faq

Wie lange dauert eine Datenänderung?

Sind alle nötigen Daten, also sowohl Online-Auftrag als auch schriftliche Bestätigung im Haus, wird die Änderung meist noch am selben Werktag durchgeführt. Verzögerungen treten auf, wenn Anträge fehlerhaft oder nicht vollständig sind. Fehlendes muss innerhalb von vier Wochen ab Einlangen nachgesendet werden. Geschieht das nicht, so verfällt die Datenänderung und muss neu beantragt werden.
Werden Datenänderungen über einen nic.at-Registrar gesendet ist die Änderung meist innerhalb weniger Stunden erledigt.

fold faq

Wie erfahre ich, ob eine Datenänderung durchgeführt wurde?

Der Absender des Online-Auftrags wird benachrichtigt, ob und wann die Änderung durchgeführt wurde. Haben Sie die Daten nicht selbst gesendet, können Sie jederzeit in der Whois-Abfrage auf der nic.at-Website nachsehen, ob die Daten schon aktualisiert wurden. In dringenden Fällen gibt Ihnen unser Service-Team unter servicenic.at Mailto Link gerne Auskunft.

fold faq

Kann ich Daten ohne meinen Provider ändern?

Prinzipiell ist das möglich. Im Webformular, bzw. unter Domain-Suche, werden alle nötigen Daten angezeigt. Technische Informationen (z. B. Nameserver-Daten) hat jedoch meist Ihr Provider. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Daten über Ihren Provider ändern zu lassen, auch weil er Ihr Internet-Dienstleister ist und Ihre aktuellen Daten ebenso erfahren sollte.

fold faq

Was ist ein Inhaberwechsel und wie führe ich ihn durch?

Ein Inhaberwechsel ist die Übertragung der Domain auf eine andere physische oder juristische Person. Bei Organisationen zählen auch Änderungen der Rechtsform oder des Firmenwortlauts als Inhaberwechsel. Alter und neuer Inhaber müssen die Übertragung schriftlich bestätigen. Das benötigte Formular finden Sie hier. Die Daten müssen zusätzlich elektronisch an nic.at gesendet werden - per Online-Antrag (meist über den Provider).

fold faq

Mein Firmenwortlaut ändert sich - was muss ich tun?

Bei Domain-Inhabern gilt die Änderung des Firmenwortlauts oder der Rechtsform als Inhaberwechsel, weil sich zumeist auch die Zeichnungsberechtigten ändern. Verwenden Sie daher bitte die Bestätigung " Inhaberwechsel". Sind Sie nur Rechnungsempfänger von Domain(s), so teilen Sie uns bitte die neuen Daten an rechnungnic.at Mailto Link mit.

fold faq

In welcher Form teilen Rechnungsempfänger mit, wenn sich ihre Daten ändern?

Wenn der Rechnungsempfänger selbst sich nicht ändert, sondern nur seine Daten, dann genügt eine E-Mail an: rechnung@nic.at mit folgenden Angaben: nic.at-Kundennummer, Firma, Abteilung, Ansprechperson, Adresse, Telefon-Nr. und E-Mail. Ist der Rechnungsempfänger auch Domain-Inhaber, so muss er seine Domain-Daten zusätzlich mittels einer Datenänderung aktualisieren.

fold faq

Was muss ich bei einem Providerwechsel beachten?

Sobald Ihre Domain bei einem neuen Provider/Registrar liegt, sollte sie aus den Nameservern des alten Providers ausgetragen werden, damit niemand mehr auf unaktuelle Inhalte auf den ehemaligen Nameservern zugreifen kann. Informieren Sie daher Ihren alten Provider, wenn Sie den Anbieter gewechselt haben. Achten Sie auch auf mögliche bestehende Verträge mit Ihrem alten Provider.

fold faq

Ich übernehme eine Domain - worauf muss ich achten?

Als neuer Inhaber übernehmen Sie alle Rechte und Pflichten bezüglich der Domain. Sind noch Rechnungen offen, müssen Sie diese bezahlen. Achten Sie darauf, dass Ihre Daten korrekt angegeben werden. Bitte unterzeichnen Sie die Inhaberwechsel-Bestätigung persönlich bzw. firmenmäßig. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Provider/Registrar.

fold faq

Wie lege ich ein NICAT-Handle an?

Sie können NICAT-Handles über das entsprechende Formular auf unserer Webseite anlegen. Dieses finden Sie hier. Handles können jedoch auch direkt beim Anlegen oder Ändern einer Domain generiert werden.

fold faq

Was ist ein Handle und wofür benötigt man NICAT-Handles?

Ein Handle ist ein Nummerncode, der auf eine dazugehörige Person und deren Daten verweist. Statt bei jeder Eingabe die Person mit allen Daten neu einzutragen, genügt die Angabe der Nummer, des Handles. Anwendung finden sie hauptsächlich bei der Angabe von Ansprechpersonen (admin-c, tech-c, zone-c) von Domains.
Ein NICAT-Handle besteht aus zwei bis vier Buchstaben, gefolgt von Ziffern und -NICAT. Die Anfangsbuchstaben sind in der Regel die Initialen der Person.

fold faq

Wie ändere ich ein NICAT-Handle?

Sie können NICAT-Handles über das entsprechende Formular auf unserer Webseite ändern. Dieses finden Sie hier. Handles, die bei Domain(s) beim Inhaber eingetragen sind, können jedoch momentan nicht verändert werden. Bitte modifizieren Sie in diesem Fall die Domain-Daten mittels eines Online-Auftrags.

fold faq

Was ist ein Massen-Inhaberwechsel?

Mindestens 25 Domains werden vom selben alten Inhaber auf ein und denselben neuen Inhaber übertragen. Hier muss unsere Bestätigung zum Inhaberwechsel verwendet sowie die Standard-E-Mail mit den Musterdaten gesendet werden. Dies ist die einzige Massenänderung, die eine Unterschrift der Inhaber benötigt.
nic.at-Registrare können dies auch über eine Handle Änderung erledigen.

fold faq

Wie kann ich Daten mehrerer Domains auf einmal ändern?

Beantragen Sie eine Massenänderung, wenn die Änderung mehr als 25 Domains betrifft. Achtung: Die zu ändernden Ausgangsdaten der Domains müssen dieselben sein. Auch die neuen Daten müssen für alle Domains gleich sein.

fold faq

Was ist ein interner Nameserver-Wechsel?

Dieser ist nicht gleichzusetzen mit einem Providerwechsel! nic.at überprüft jedoch, ob es sich bei einem internen Nameserver-Wechsel auch wirklich nur um eine interne Umstellung handelt, da diese oft vorgegaukelt wird und es sich dann doch um einen Providerwechsel handelt. Sollten Sie Ihre Nameserver selbst angemietet haben, informieren Sie bitte nic.at rechtzeitig darüber.

fold faq

Wie ändere ich Daten, die weniger als 25 Domains betreffen?

Bei derartigen Änderungen muss der herkömmliche Weg (also Online-Auftrag und Fax-Bestätigung des Kunden) beschritten werden.

fold faq

Was tun bei Fehlermeldungen in Massenänderungen?

Sollte die Änderung bei einzelnen Domains nicht erfolgreich sein (z. B. aufgrund fehlerhafter Daten oder Nameserver-Einträge), fallen diese Domains aus der Massenänderung heraus. In diesem Fall ist innerhalb von vier Wochen für jede dieser Domains ein Onlineauftrag über die nic.at-Website zu veranlassen. Treffen die Online-Aufträge nicht innerhalb dieser Frist ein, verfällt die schriftliche Bestätigung der Massenänderung und es müssen wie üblich einzelne, von den Domain-Inhabern unterschriebene Bestätigungsformulare gefaxt werden.

fold faq

Welche Daten muss ich für eine Massenänderung angeben?

Damit Ihr Anliegen rasch erledigt werden kann, senden Sie folgende Angaben per E-Mail an massennic.at Mailto Link:
1. Firma und Anschrift,
2. Domain-Liste,
3. Beispieltemplate und schriftliche Bestätigung.

1. Firma + Anschrift:

Unternehmen, Adresse, Kontaktperson, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse, an die Statusinformationen, Done-Reports und Notdone-Reports für Domains übermittelt werden sollen (Sollte keine E-Mail-Adresse angegeben sein, erhalten Sie keine Informationen betreffend der Massenänderung!)

2. Domainliste:

Bitte hier Domains - nur Text -, ohne www. und ohne Nummerierung einfügen.

3. Beispieltemplate:

Bitte fügen Sie in den Templates nur jene Daten ein, die geändert werden sollen. Wenn z. B. die Nameserver geändert werden, geben Sie unter den bisherigen Daten die derzeitigen Nameserver an und unter den neuen Daten die neuen Nameserver. Geben Sie bitte im Feld "domain" den Namen einer Beispieldomain aus Ihrer Massenänderung an, die genau den derzeitigen Einträgen entspricht. Das Template muss nur einmal ausgefüllt werden.

4. Schriftliche Bestätigung:

Senden Sie das Formular ausgefüllt und firmenmäßig unterzeichnet per Fax an +43/662/46 69-29. Erst wenn das nic.at-Registrar-Team alle Unterlagen erhalten hat, wird Ihre Datenänderung bearbeitet.

fold faq

Bei welchen Domains ist mein NICAT-Handle eingetragen?

Aus Datenschutzgründen darf nic.at Abfragen auf die mit einem Handle verknüpften Domains nicht zulassen.

fold faq

Wo finde ich die Daten (z. B. Adresse) meines Handles?

Auf der nic.at-Homepage in der Rubrik Suche können Sie nach den Daten von Handles und Kontaktpersonen suchen.